länge modell jahr basis kabinen personen toiletten preis

In einem Traumurlaub mit einem Segelyachtcharter in Griechenland sind dies die Orte, die Sie in keinem Gebiet verpassen sollten

Die Altstadt von Korfu

Der Sprung von Sappho auf der Insel Lefkada (Lefkada)

Die blauen Höhlen von Zakynthos

Nachtleben in Mykonos

Die Caldera im Zentrum von Santorini

Kleine Folegandros

Der mythische Milos

Die Strände von Naxos

Die monumentale Stadt Rhodos

Die vulkanischen Strände und der Krater von Nysiros

Schnorcheln und Tauchen in Kastellorizo

Der Meerespark von Alonissos

Die weißen Strände von Skiatos (insbesondere Koukouraniés)

Die Klöster von Skopelos

Der faszinierende Rodos, ein Weltkulturerbe, ist ein Muss auf der Route des Dodekanes. Egal, ob Sie mit dem Boot oder Katamaran von einer anderen Basis aus anreisen oder von hier aus abreisen möchten, Sie müssen mindestens ein paar Tage bleiben. Erst wichtige griechische Stadt und dann römische, erlebte sie ihren Höhepunkt im Mittelalter, als sie von der Genuesischen Republik erobert wurde. Die weitläufige, perfekt erhaltene befestigte Zitadelle zeugt von dieser Zeit, später gefolgt von der Regierung der Ritter von Rhodos. Heute ist das Zentrum ein vielleicht übermäßiger Schwarm von Restaurants und Geschäften, aber der historische Vorschlag bleibt bestehen. Wenn Sie mit Ihrem Charter, Boot oder Katamaran nach Süden fahren, lässt der Tourismus nach und Sie können die Küste und das kristallklare Meer in seiner Schönheit entdecken. Die kilometerlangen goldenen Strände, die archäologische Stätte von Lindos mit der wunderschönen Akropolis, das Tal der Schmetterlinge und der Strand von Prassonissi. Auf einem Segelboot dauert es etwas länger, auf einem Motorboot weniger, aber es lohnt sich.

Historische Stadt, Kreuzung von Kulturen und Völkern, ist heute die Hauptinsel des Ionischen Archipels. Sie können mit dem Boot oder Katamaran in der ausgestatteten Marina anhalten und die Altstadt besuchen. Dann verlassen Sie die Südroute, um die unzähligen Buchten und Strände zu erkunden, die sie bereichern. Sie können die Bergrücken vom Boot aus sehen, die mit Oliven- und Zitrusplantagen übersät sind. Dann gehen Sie vor Anker für ein schönes Bad oder schnorcheln. Die Insel erstreckt sich nach Süden, nimmt ab und wird flacher. Die gebildete Sandküste eignet sich für einen Familienbooturlaub: Halten Sie in Marathias oder Aghios Gordis an. Kristallklares Meer und ohne übermäßigen Wind können Sie ein großartiges Segelerlebnis erleben.

Das Vorhandensein unzähliger Inseln in jedem Archipel ermöglicht einen abwechslungsreichen und aufregenden Charterurlaub mit der Möglichkeit, immer verschiedene Orte zu besuchen. Um die Vielfalt zu maximieren und nicht zur Rückkehr zum Abflughafen verpflichtet zu sein, bieten einige Charter die Einwegroute an. Der erste ist von Korfu nach Preveza, dem Yachthafen an der Küste, ganz in der Nähe der Landenge, die die Insel Lefkada (Lèfkada) mit dem Festland verbindet. Mit dieser Formel können Sie Korfu ruhiger besuchen und umrunden und dann nach Lefkada ziehen, um eine zu machen Wetten Sie auf die Inseln Paxi und Antipaxi südlich davon und fahren Sie dann weiter in Richtung Lefkas, Zakynthos und Ithaca. Die Route kann auch in umgekehrter Reihenfolge erfolgen. Informieren Sie sich auf unserer Website über die verschiedenen Optionen von Segelbooten und Katamaranen, sowohl mit nacktem Boot als auch mit Skipper.

Die zweite Einweg-Chartermöglichkeit umfasst die Kykladen von Athen bis Santorini (oder umgekehrt). Hier ist die Route viel länger und dauert ein bis zwei Wochen: Von der Hauptstadt aus erreichen Sie nach etwa 60 Kilometern den suggestiven und unberührten Kea. Dann können Sie sich für eine Südroute mit Kitnos, Serifos, Sifnos und Milos entscheiden. Außergewöhnlich klares Wasser, Buchten und Buchten, Fischerdörfer auf einem Weg, der noch nicht vom Massentourismus geschlagen wurde. Alternativ treffen Sie in Richtung Südosten auf Mykonos, Paros, Antiparos, Ios. Das heißt, der Charme der Schönheit kombiniert mit sozialem Leben und Nachtleben. In beiden Fällen ist Santorini die letzte Station, an der Sie das Segelboot verlassen. Die berühmte Insel mit der Caldera, die vor 3500 Jahren durch den Ausbruch eines Vulkans entstanden ist. Die einfache Fahrt kann auch von Santorini nach Athen durchgeführt werden Zögern Sie nicht, ItalyCharter für weitere Informationen zu kontaktieren!

Sie können Ihren Segelurlaub mit einem hervorragenden Segelkurs kombinieren. Auf unserer Website können Sie das Boot auswählen, das Ihren Anforderungen in Bezug auf Größe, Hof und Anzahl der Kabinen am besten entspricht. Unsere besten Charter bieten einen vollständigen Kurs an, der vom Skipper an Bord durchgeführt wird. Wenn Sie der Skipper sind, kann Ihnen ein IVF-Instruktor an Bord auf dem Weg folgen. Die Yachthäfen, die Schulungszentren anbieten, befinden sich in Korfu, Lefkada, Athen, Samos und Rhodos. Sicherheit, Festmachen und Festmachen, Seile und Knoten, Ankern, Segelpunkte sind einige der Themen, die theoretisch und praktisch auf dem Boot behandelt werden.

Die Royal Yacht Academy ist die britische Organisation, die alle Wassersportarten regelt und das nautische Training leitet. In Griechenland bieten unsere besten Charterkurse Kurse an, die für diese Institution anerkannt oder mit dieser verbunden sind: vom Grundkurs „Day Skipper“, der in Anwesenheit eines RYA-Ausbilders an Bord erhalten wird, über echte Kurse und Ausbildungsschulen bis hin zum renommierten „Yacht Master“. Die Hauptzentren befinden sich in Athen, Korfu, Rhodos und mehreren anderen. Zögern Sie nicht, sich an ItalyCharter zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten!