länge modell jahr basis kabinen personen toiletten preis

Wenn Sie sich für eine Reise in die Karibik entscheiden, finden Sie hier viele Gründe, sich für einen Katamaranurlaub auf den St. Vincent Grenadinen zu entscheiden. Der Archipelstaat St. Vincent und die Grenadinen erstreckt sich im südlichen Teil der Kleinen Antillen und besteht aus der Hauptinsel St. Vincent im Norden und einer Reihe von 32 Inseln, von denen nur sieben dauerhaft bewohnt sind, während eine weitere Handvoll Luxusresorts beherbergt . Das größte wurde 1498 von Kolumbus entdeckt, der es vom Heiligen des Tages der Sichtung in San Vincenzo taufte. Eine britische Kolonie für die folgenden Jahrhunderte, abgesehen von kurzen Zeiträumen unter der französischen Krone, erlangte sie erst 1979 vollständige Autonomie. Das fast das ganze Jahr über günstige Klima mit Ausnahme der Regenzeit, die warmen Passatwinde, die die Navigation begünstigen, die unberührte Schönheit der Orte machen es zu einem Luxusziel für Segelliebhaber und VIPs. Die Insel Mustique beherbergt Supervillen mit Parks, in denen unter anderem Mick Jagger, David Bowie und Raquel Welch gelebt haben. Ausgangspunkt für den Boots- und Katamaranverleih in St. Vincent und die Grenadinen ist der wunderschöne Yachthafen Blue Lagoon, nicht weit von der Hauptstadt Kingstown entfernt. Von hier aus ist es möglich, die Insel zu umrunden, die mehrere Ankerpunkte in geschützten Buchten bietet, und dann nach Süden zu den anderen schönen Inseln zu segeln. St. Vincent ist eine Insel vulkanischen Ursprungs, sehr grün und mit hohen Küsten, die kleine Buchten haben, in denen Sie ankern können. Wenn Mustique die raffinierteste Insel ist, ist Bequia das charakteristischste der Grenadinen: lange weiße Strände mit Palmen, Bars, Restaurants und ein lebhaftes Nachtleben. Hier finden Sie viele lokale Handarbeiten aus der Verarbeitung typischer Produkte: Bambus, Palmblätter, Kokosnüsse, die zu Taschen, Hüten, Werkzeugen und Schnickschnack verarbeitet wurden. Typisch ist auch die gemalte Dekoration aus Fischbein und Elfenbein. Die Kultur der Grenadinen ist seit Generationen überliefert und bewahrt die Tradition: Musik, farbenfrohe Feste speziell für den Karneval, kreolische Küche. Der Tisch ist eine Explosion von Aromen und Farben: Bul Jol (basierend auf Fisch und den Früchten der Brotfrucht), Krebstiere, tropische Früchte, die direkt aus einem Fantasy-Film stammen. Der Katamaranurlaub in St. Vincent und die Grenadinen kann nicht von einem anderen emblematischen Reiseziel getrennt werden: den Tobago Cays. Es gibt 5 flache Inseln, die durch das Korallenriff vor dem Meer geschützt sind. Heute ein geschütztes Reservat, können sie mit den notwendigen Einschränkungen besucht werden, um die Umwelt zu respektieren. Das Kaleidoskop des Wassers nimmt undenkbare Farben an, die Transparenz des Wassers lädt uns zu einer Symbiose damit ein. Tolles Schwimmen, Riffschnorcheln und dann ein schöner Hummer zum Abendessen. Dennoch, Mayreau mit der wunderschönen Whistle Salt Bay, der Insel Caoun und Union Island, wo der Yachthafen von Clifton Harbour Sie zum Festmachen einlädt, um anzuhalten und sich nach dem langen Katamaran-Segeln zu erfrischen. Sie können die verschiedenen Katamaran-Mietangebote von St. Vincent oder Union Island in unserem Bereich der ItalyCharter Caribbean-Website entdecken oder uns direkt kontaktieren. Unsere Berater geben Ihnen gerne alle Informationen, um einen Traumurlaub auf den Grenadinen zu gestalten.

Katamaranurlaube in St. Vincent und die Grenadinen sind ein Paradies für jeden Meeresliebhaber. Durch kaleidoskopisch gefärbtes Wasser, nicht kontaminierte Inseln, exklusive Buchten und aufregende Segeltörns, die von den warmen Passatwinden angetrieben werden, entdecken Sie eine Ecke der Welt fernab vom Massentourismus, der natürliche Schönheit mit jahrhundertealten kulturellen Traditionen verbindet. Der Abfahrtshafen für die Katamarane des Grenadinen-Archipels ist Blue Lagoon, nicht weit von der Hauptstadt St. Vincent, Kingstown, entfernt. Die ovale und kompakte Insel erstreckt sich über eine Länge von 29 km und eine Länge von 18 km und wird vom Vulkanmassiv La Soufriére (1200 m) dominiert, das von üppiger grüner Vegetation umgeben ist. Der genau überwachte Vulkan ist immer noch aktiv und hatte den letzten Ausbruch im Jahr 1979. Der katastrophalste ereignete sich jedoch 1902 (seltsamerweise einige Stunden vor dem Ausbruch des anderen unruhigen Vulkans von Martinique), als er Zerstörung und viele Todesfälle verursachte. fast ausschließlich der lokalen Bevölkerung gehörend, den Caribs Saint Vincent bietet eine breite Palette an Navigationsmöglichkeiten, um suggestive und sichere Buchten zu entdecken, insbesondere an der besser geschützten Westküste. Wir starten in der Blauen Lagune, dem Liebling der Segler, um vor Anker zu gehen und die mit Blick auf Young Island zu besuchen. Nach Kingstown Bay treffen wir im Nordwesten auf den winzigen Petit Bayhout mit der Bat Cave und der Buccament Bay mit einem Küstendorf am Ende eines der wenigen Täler dieser ansonsten hohen und felsigen Insel. Dann ankern wir in Wallilabou mit einem Küstendorf und Wasserfällen: Hier wurden einige Szenen von Fluch der Karibik mit Johnny Depp gedreht! Wenn Sie die Küste entlang fahren, erreichen Sie die bezaubernde Cumberland Bay. Die winzige Bucht ist von hohen Felswänden und mehr auf Kokospalmen und Bananenbäumen umgeben. Es ist nicht schwer, Thunfischschwärme zu treffen, die aus dem Wasser springen! Endlich Chateaubelair am Fuße des Vulkans, vielleicht der ruhigste und unberührteste Ort zum Ankern. Ein tolles Restaurant in der Bucht mit Blick auf den Krater und mit etwas Glück eine Begegnung mit Meeresschildkröten. Aber der Grenadinen-Yachturlaub bietet noch viel mehr: Dann begeben Sie sich auf die herrlichen Inseln des Archipels. Canouan, bumerangförmig, mit zwei sehr großen Buchten, eine im Norden und eine im Süden, die je nach Wind ausgewählt werden können. Die Friendship Bay im Süden wird vom Riff begrenzt und hat himmlische Farben. Mayreau, wo es in Windward Bay einen sehr langen weißen Strand und die nahe gelegenen Tobago Cays gibt, 5 flache Inseln inmitten eines sehr ruhigen Meeres, das für die ganze Familie und Kinder geeignet ist. Und dann setzen wir die unvergessliche Grenadinen-Katamaran-Kreuzfahrt fort. Wir haben Palm Island, ein unverzichtbares Ziel für Segler, und Union Island, das über den gut ausgestatteten Yachthafen von Clifton Harbour verfügt, wo wir im Notfall festmachen, tanken und nützliche Dinge besorgen können.

Ganz oben auf unserer Liste steht die Kreuzfahrt nach St. Vincent und die Grenadinen mit einem Katamaran und voller Besatzung. Wenn Sie sich für einen kompletten Katamaran-Charter entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, an Bord eines prestigeträchtigen Luxus-Mehrrumpfboots mit 4 oder 6 Kabinen zu unvergesslichen Orten zu navigieren, um einen Traumurlaub zu verbringen. Nichts ist dem Zufall überlassen: Der Katamaranurlaub auf den Grenadinen beginnt am Yachthafen Blue Lagoon in der Nähe der Hauptstadt St. Vincent Kingstown. Hier haben unsere Charter eine Auswahl von 18 Katamaranen, von Bali über Lagune bis Foutain Pajot. Lokale Betreiber werden Sie begrüßen und Sie werden zusammen mit einer professionellen Crew bestehend aus Kapitän, Gastgeberin und Köchin eingeschifft. Die Katamarane sind alle neu und mit Dienstleistungen für maximalen Komfort ausgestattet: Klimaanlage, Eismaschine, Fernseher usw. Die Kreuzfahrt ist für Gruppen von Freunden, Familien mit Kindern, Paare geeignet, da sie ein Gebiet mit ruhiger See und konstantem Wind ist. Die Routen durch den Archipel sind vielfältig: die üppigen St. Vincent, Bequia, Mayreau und die Tobago Cays. Das exklusive Mustique, Canoun, Palm Island, Union Island. Auf der letzteren Insel kann der Yachthafen von Clifton Harbour als alternative Basis zur Blauen Lagune dienen. Die Kreuzfahrt mit Besatzung ist für diejenigen gedacht, die maximalen Komfort genießen möchten, ohne sich um das Kommando des Katamarans kümmern zu müssen. An Bord sind Sie die angesehensten Gäste, die Hostessen servieren Ihnen Cocktails und Getränke, der Koch bereitet Aperitifs und Abendessen mit lokalen und frischen Produkten zu. Seien Sie nicht überrascht, ein frisch gefangenes Thunfisch-Tartar oder einen Hummer mit Rum zu finden! Und dann viele Wassersportarten in einer unvergleichlichen Umgebung: Schwimmen und Schnorcheln im Riff, Kajakfahren, Hochseefischen. Während der Stopps Besuche in Dörfern, Einkaufen für lokales Kunsthandwerk, für diejenigen, die im tropischen Wald spazieren gehen oder zum Vulkan wandern möchten. Besuchen Sie unsere Website, um den Grenadinenkatamaran auszuwählen, der Ihren Anforderungen am besten entspricht, oder rufen Sie uns an, um wertvolle Ratschläge zu erhalten!